schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Potentilla nepalensis ‚Miss Willmott‘

Fingerkraut

Pflanzort: Balkon/Terrasse, Garten/Beet
Lichtbedarf: sonnig
Gießen: mittel
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 60
Blattfarbe:
P 0,5
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
3,45 
Gesamtpreis
3,45 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Wer wirklich robuste Pflanzen mit schönem Laub und einer langen Blütezeit sucht, ist hier richtig. Viele der Arten des Fingerkrauts sind bei uns heimisch, andere stammen aus Asien, z.T. aus den höchsten Gebirgen.
Die schalenförmigen Blüten öffnen sich weit und werden von zahlreichen Insekten besucht. Das Laub ist gefiedert, robust und trägt zu der Lebendigkeit der Pflanze wesentlich bei.
Die Verwendung ist unproblematisch, sie wachsen in der vollen Sonne, sind unempfindlich gegen Trockenheit. In der Natur wachsen sie eher auf steinigen und schlechten Böden, im Garten fühlen sie sich aber auf allen Böden wohl.
Gute Nachbarn: Achillea, Inula, Lychnis, Nepeta, Origanum, Sedum

Eigenschaften
Pflanzort
Garten/Beet: Diese winterharten Stauden sind für Garten und Beet geeignet.
Balkon/Terrasse: Diese Stauden sind auch für Kübel und Töpfe geeignet.
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
Gießen
mittel: Je nach Witterung einmal die Woche gießen.
Besondere Eigenschaften
Bienenweide: Blühende Stauden, die Insekten Nektar liefern
ungiftig: Ungiftige Stauden, die sich für Gärten mit Kindern eignen
Lebensbereiche
Beet: Idealer Standort für die meisten Stauden, jedoch müssen die Lichtverhältnisse berücksichtigt werden
Gehölzrand: Die Stauden gedeihen an trockenen und halbschattigen Standorten, z.B. unter Bäumen
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Potentilla nepalensis ‚Miss Willmott‘“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten:

Passende Produkte dazu