schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Lychnis chalcedonica

Brennende Liebe

Pflanzort: Garten/Beet
Lichtbedarf: sonnig
Gießen: mittel
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 100
Blattfarbe:
P 1
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
3,69 
Gesamtpreis
3,69 
lieferbar
P 0,5
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
2,59 
Gesamtpreis
2,59 
nicht lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Die Brennende Liebe macht ihrem Namen im sonnigen Staudenbeet alle Ehre. Mit ihren scharlachroten Blütendolden trumpft die Blühstaude im Sommer auf. Unter dem Namen Scharlach-Lichtnelke wurde sie bereits im 16. Jahrhundert in unsere Gärten eingeführt. Auf hohen, schlanken, aber stabilen Stängeln leuchten die Doldenblüten. Das frischgrüne Laub ist vollkommen gesund, die Pflanze absolut winterhart. Die Pflanze wächst in der Sonne, kann aber auch in den lichten Schatten gepflanzt werden. Der Boden sollte humos bis lehmig und nicht zu trocken sein – also eine optimale Pflanze für die Staudenrabatte. Dabei ist sie aber pflegeleicht und frei von Schädlingen und Krankheiten, nach der Blüte am besten die ganze Pflanze auf 5 cm zurückschneiden – dann bildet sich schnell wieder gesundes neues Laub.
Gute Nachbarn: Achillea, Coreopsis, Geranium, Hemerocallis, Oenothera, Scabiosa

Eigenschaften
Pflanzort
Garten/Beet: Diese winterharten Stauden sind für Garten und Beet geeignet.
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
Gießen
mittel: Je nach Witterung einmal die Woche gießen.
Besondere Eigenschaften
Bienenweide: Blühende Stauden, die Insekten Nektar liefern
Schnittstaude: Blühende Stauden, die in der Vase wirken und lange frisch bleiben
ungiftig: Ungiftige Stauden, die sich für Gärten mit Kindern eignen
Lebensbereiche
Gehölzrand: Die Stauden gedeihen an trockenen und halbschattigen Standorten, z.B. unter Bäumen
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Lychnis chalcedonica“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten:

Passende Produkte dazu