schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Levisticum officinale

Liebstöckel

Pflanzort: Garten/Beet
Lichtbedarf: sonnig
Gießen: mittel
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 200
Blattfarbe:
P 1
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
4,55 
Gesamtpreis
4,55 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Liebstöckl oder auch Maggikraut – und damit ist die Verwendung offensichtlich: Liebstöckl erinnert zwar an das käufliche Fertiggewürz, ist aber viel mehr: frisch aufs Butterbrot ist das einfachste, als Zutat zu Kräuterbutter geht es weiter. Aber auch zu Salaten und Eierspeisen schmeckt es gut, fast ein Muss ist es zu Suppen und Eintöpfen. Und letztendlich kann man auch einen Braten damit würzen. Das Kraut ist intensiv, zunächst sollte man Vorsicht walten lassen, um nichts zu überwürzen. Liebstöckl wächst am besten im Halbschatten, gerne auf humosem Boden!

Eigenschaften
Pflanzort
Garten/Beet: Diese winterharten Stauden sind für Garten und Beet geeignet.
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
Gießen
mittel: Je nach Witterung einmal die Woche gießen.
Besondere Eigenschaften
Bienenweide: Blühende Stauden, die Insekten Nektar liefern
Würzpflanze: Kräuter und essbare Stauden, die die Küche bereichern
Kräuter: Kräuter und essbare Stauden, die die Küche bereichern
essbar: Kräuter und essbare Stauden, die die Küche bereichern
ungiftig: Ungiftige Stauden, die sich für Gärten mit Kindern eignen
Lebensbereiche
Beet: Idealer Standort für die meisten Stauden, jedoch müssen die Lichtverhältnisse berücksichtigt werden
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Levisticum officinale“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten:

Passende Produkte dazu