schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Lavandula angustifolia ‚Imperial Gem‘

Lavendel

Pflanzort: Balkon/Terrasse, Garten/Beet
Lichtbedarf: sonnig
Gießen: mittel
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 40
Blattfarbe:
P 1
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
3,69 
Gesamtpreis
3,69 
lieferbar
P 0,5
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
2,89 
Gesamtpreis
2,89 
nicht lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Sonne – Grillenzirpen – Duft – oder der verwehte Duft eines Parfüms – was verbinden Sie mit Lavendel? Eine alte Gartenpflanze, die schon im Mittelalter in Zier- und Kräutergärten wuchs und uns bis heute begeistert. Aus dem Mittelmeerraum zu uns gekommen ist diese Pflanze hitze- und trockenresistent. Die von uns gewählten Sorten sind gut winterhart und wachsen in allen Gartenböden, auch sehr schweren und steinigen Böden.
Durch unterschiedliche Farben und Höhen passen sie sich verschiedenen Gartensituationen an. Auch eine kleine Hecke kann man daraus machen – Lavendel ist ein Halbstrauch und hat verholzte Triebe.
Gärtnertipp: Nach der Blüte zurückschneiden, von den belaubten Stängeln einen Teil stehen lassen – so bleiben Sie kompakt und blühfreudig.
Gute Nachbarn: Asphodeline, Catananche, Euphorbia, Limonium, Origanum, Thymus, Achnatherum

Lavandula ‚Imperial Gem‘ wächst kräftig und gehört zu den halbhohen Lavendel. Schöne, sehr gleichmäßige geformte dunkel violettblaue Blütenähren, diese bilden einen kräftigen Kontrast zu dem grausilbrigen Laub. Ein schön geformter Busch für viele verschiedene Anwendungen!

Eigenschaften
Pflanzort
Garten/Beet: Diese winterharten Stauden sind für Garten und Beet geeignet.
Balkon/Terrasse: Diese Stauden sind auch für Kübel und Töpfe geeignet.
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
Gießen
mittel: Je nach Witterung einmal die Woche gießen.
Besondere Eigenschaften
Bienenweide: Blühende Stauden, die Insekten Nektar liefern
Trockenheitsverträglich: Stauden, die auch große Hitze und Trockenheit aushalten
ungiftig: Ungiftige Stauden, die sich für Gärten mit Kindern eignen
Lebensbereiche
Beet: Idealer Standort für die meisten Stauden, jedoch müssen die Lichtverhältnisse berücksichtigt werden
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Lavandula angustifolia ‚Imperial Gem‘“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten:

Passende Produkte dazu