schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Sumpf-Storchschnabel - Geranium palustre

Wasserpflanzen

Sumpf-Storchschnabel

Lichtbedarf: halbschattig, sonnig
Blühzeit: IX - VIII
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 40
Blattfarbe:
P 0,5
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
5,25 
Gesamtpreis
5,25 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 6 St.
- 4 %
ab 12 St.
- 8 %
ab 24 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Der heimische Wiesenstorchschnabel gehört einfach in jeden Naturgarten! Für uns erfüllt er zusammen mit Margeriten und dem Wiesensalbei das Bild der blühenden Wiese. Insekten lieben ihn! In intensiven Pflanzungen sollte die ganze Pflanze nach der Blüte zurückgeschnitten werden– das ist die Pflanzen von Natur aus gewöhnt. Sie treibt dann wieder mit frischem, gesundem Laub aus.
Gute Nachbarn: Alchemilla xanthoflora, Centaurea, Hmereocallis minor, Potentilla

Eigenschaften
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
halbschattig: Das Beet bekommt halbtags Sonne.
Besondere Eigenschaften
Bienenweide: Blühende Stauden, die Insekten Nektar liefern
Heimische Wildstaude: Heimische Stauden, die vielen Tieren Nahrung liefern
ungiftig: Ungiftige Stauden, die sich für Gärten mit Kindern eignen
Lebensbereiche
Gehölzrand: Die Stauden gedeihen an trockenen und halbschattigen Standorten, z.B. unter Bäumen
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Sumpf-Storchschnabel - Geranium palustre“

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten: