schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Euphorbia cornigera ‚Goldener Turm‘

Wolfsmilch

Lichtbedarf: sonnig
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 80
Blattfarbe:
P 1
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
4,69 
Gesamtpreis
4,69 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Eine sehr schöne Wolfsmilch aus der Züchterwerkstatt von Ernst Pagels. Große grüngelbe, langgestreckte Blüten erscheinen im Frühjahr, halten sehr lange – sie blüht als eine der ersten höherwerdenden Stauden. Aufrecht wachsend, das Laub ist teilweise immergrün und färbt sich im Herbst zu leuchtendem Rot, das den Winter über erhalten bleibt. Sommertrockenheit wird problemlos ertragen, nur im Pflanzjahr sollte bei Bedarf ein bisschen gewässert werden. Absolut pflegeleicht und winterhart. Auch im Naturgarten sehr gut einzusetzen.
Beim Rückschnitt der Wolfsmilch tritt ein weißer Saft aus, dieser kann bei empfindlicher Haut allergische Reaktionen hervorrufen – sie sollten also Handschuhe tragen.
Gute Nachbarn: Alchemilla, Aquilegia, höhere Campanula, Geranium magnificum, Verbena

Eigenschaften
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
Besondere Eigenschaften
Trockenheitsverträglich: Stauden, die auch große Hitze und Trockenheit aushalten
Lebensbereiche
Beet: Idealer Standort für die meisten Stauden, jedoch müssen die Lichtverhältnisse berücksichtigt werden
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Euphorbia cornigera ‚Goldener Turm‘“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten: