schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Erigeron karvinskianus ‚Blütenmeer‘

Feinstrahl

Lichtbedarf: sonnig
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 25
Blattfarbe:
P 1
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
4,55 
Gesamtpreis
4,55 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Das spanische Gänseblümchen verzaubert mit seinem Charme Steinanlagen, Trockenmauern und Pflasterfugen. Die einzelne Pflanze wird nicht sehr alt, durch Selbstaussaat bleibt sie aber immer im Garten ohne jemals lästig zu werden. Über graugrünen Polstern stehen die hübschen kleine Blüten, wirklich nicht größer als Gänseblümchen, die weiß aufblühen und sich dann mit einem kräftigen Rosa am Ende der Blütezeit verabschieden. Auf Grund der Herkunft – warme Gebiete in Südamerika – sollte es nur im Frühjahr oder Sommer gepflanzt werden, damit eine gut eingewurzelte Pflanze den ersten Winter gut übersteht und die Selbstaussaat möglich ist.
Gute Nachbarn: Alyssum, Corydalis, Hieracium, Petrorhagia, Sedum, Sempervivum

Erigeron ‚Blütenmeer‘ ist eine besonders reichblühende Selektion der Wildart.

Eigenschaften
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
Besondere Eigenschaften
Bienenweide: Blühende Stauden, die Insekten Nektar liefern
Trockenheitsverträglich: Stauden, die auch große Hitze und Trockenheit aushalten
ungiftig: Ungiftige Stauden, die sich für Gärten mit Kindern eignen
Wuchsverhalten
Ausläuferbildend: Die Stauden bilden oberirdische Ausläufer und verbreiten sich autark im Beet. Gut als Bodendecker, da sie den Unkrautwuchs verringern.
Versamend: Die Samen mancher Stauden (z.B. Akelei) sähen sich selbst aus und vermehren sich so im Laufe der Jahre selbst im Beet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Erigeron karvinskianus ‚Blütenmeer‘“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten: