schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Centaurea scabiosa

Skabiosen-Flockenblume

Lichtbedarf: sonnig
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 80
Blattfarbe:
P 1
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
3,69 
Gesamtpreis
3,69 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Die robusten Flockenblumen sind schon seit vielen Jahren in unseren Gärten, zeichnen sich durch lange Lebensdauer und großen Blütenreichtum aus. Der Charakter der Pflanze lässt sie Verwendung sowohl im naturnahen als auch im normalen Ziergarten zu. Bereits die Blütenknospen sind interessant geformt und erinnern an kleine Artischocken, die zarten und verzweigten Blütenblätter haben ihren eigenen Reiz. Die höheren Sorten sind sehr standfest, die niedrigeren Sorten eher etwas breiter wachsend. Alle Gartenböden sind geeignet, die Pflanzen wachsen in der Sonne, aber auch im hellen Schatten.

Centaurea scabiosa: Die großen purpurnen Blüten dieser Flockenblume sind für Menschen und Insekten ein Anziehungspunkt. In der Natur ist diese heimische Wildstaude auf Trocken- oder Halbtrockenrasen, auf extensiv genutzten Wiesen oder an selten gemähten Wegböschungen zu finden. Also auch im Naturgarten eher für trocken und warme Stellen geeignet.
Gute Nachbarn: Aster dumosus, Geum, Geranium, Leucanthemum, Veronica

Eigenschaften
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
Besondere Eigenschaften
Bienenweide: Blühende Stauden, die Insekten Nektar liefern
Heimische Wildstaude: Heimische Stauden, die vielen Tieren Nahrung liefern
ungiftig: Ungiftige Stauden, die sich für Gärten mit Kindern eignen
Lebensbereiche
Gehölzrand: Die Stauden gedeihen an trockenen und halbschattigen Standorten, z.B. unter Bäumen
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Centaurea scabiosa“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten: