schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Aster ericoides ‘Schneetanne’

Myrten-Aster

Lichtbedarf: sonnig
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 120
Blattfarbe:
P 1
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
3,29 
Gesamtpreis
3,29 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Die Myrtenaster schließt der Blütenreigen der Herbstastern ab. Bis in den November hinein, unbeeindruckt von den ersten Frösten blühen die überaus zahlreichen kleinen Blüten auf. Sie wächst auf jedem Gartenboden, verträgt auch gut Trockenheit. Die Stiele sind straff aufrecht, das Laub schmal lanzettlich, dunkelgrün. Die Pflanze macht nur kurze Ausläufer und bleibt eher horstbildend. Eine schöne Wildstaude, deren späte Blüte sich gut mit Beetstauden kombinieren lässt. Von der späten Blüte holen sich die letzten Insekten des Jahres noch viel Nahrung!
Gute Nachbarn: Liatris, Monarda, Physostegia, Sidalcea, Solidago, Panicum

Aster Schneetanne macht ihrem Namen alle Ehre: die Stängel sind straff aufrecht, die Blüte pyramidal geformt mit einer großen Fülle reinweißer Blüten.

Eigenschaften
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
Besondere Eigenschaften
Bienenweide: Blühende Stauden, die Insekten Nektar liefern
Schnittstaude: Blühende Stauden, die in der Vase wirken und lange frisch bleiben
ungiftig: Ungiftige Stauden, die sich für Gärten mit Kindern eignen
Lebensbereiche
Beet: Idealer Standort für die meisten Stauden, jedoch müssen die Lichtverhältnisse berücksichtigt werden
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Aster ericoides ‘Schneetanne’“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten: