schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Froschlöffel - Alisma plantago-aquatica

Wasserpflanzen

Froschlöffel

Lichtbedarf: halbschattig, sonnig
Blühzeit: VI - VIII
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 100
Blattfarbe:
P 0,5
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
4,75 
Gesamtpreis
4,75 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 6 St.
- 4 %
ab 12 St.
- 8 %
ab 24 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Froschlöffel – eine blütenreiche und winterharte Teichrandpflanze mit wasserreinigenden Eigenschaften. In der Flachwasserzone ist sie in bis 20 cm Wassertiefe zu Hause. Die Blätter sind anfangs fast lineal, im Lauf des Jahres werden sie breit lanzettlich. Die lockere Blütenrispe erscheint im Juni, während des Sommers werden immer wieder Blütenrispen nachgeschoben. In kleinen Teichen sollte man aufpassen, dass nicht zu viele Sämlinge nachkommen, in mittleren und großen Teichen ist die Pflanze problemlos und ohne Pflege gut zu verwenden.
Gute Nachbarn: Acorus, Iris ensata, Sagittaria, Typha angustifolia, T. minima

Eigenschaften
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
halbschattig: Das Beet bekommt halbtags Sonne.
Besondere Eigenschaften
Heimische Wildstaude: Heimische Stauden, die vielen Tieren Nahrung liefern
Schnittstaude: Blühende Stauden, die in der Vase wirken und lange frisch bleiben
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.
Versamend: Die Samen mancher Stauden (z.B. Akelei) sähen sich selbst aus und vermehren sich so im Laufe der Jahre selbst im Beet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Froschlöffel - Alisma plantago-aquatica“

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten: