schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Linaria purpurea

Purpur-Leinkraut

Pflanzort: Garten/Beet
Bodenbeschaffenheit: trocken
Lichtbedarf: sonnig
Gießen: mittel
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 60
P 0,5
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
3,90 
Gesamtpreis
3,90 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Das Purpurleinkraut kommt ursprünglich aus Italien, ist aber mittlerweile als Wildstaude in fast ganz Europa verbreitet. Die interessant geformten Blüten stehen an dichten Blütentrauben, die lange Blütezeit erstreckt sich von Juli bis Oktober. Insbesondere im Herbst ist die Pflanze als Bienennährpflanze von Bedeutung. Das Laub ist graugrün, die Stängel geschwungen-aufrecht. Auf Grund der Herkunft sind sonnige und warme Stellen ideal, der Boden kann ruhig steinig sein, wächst aber auch auf allen normalen Gartenböden.
Dünger braucht die Pflanze kaum – zu viel verkürzt die Lebensdauer deutlich.
Gute Nachbarn: Dianthus, Gypsophila, Limonium, Saponaria, Festuca

Eigenschaften
Pflanzort
Garten/Beet: Diese winterharten Stauden sind für Garten und Beet geeignet.
Lichtbedarf
sonnig: Das Beet bekommt ganztags Sonne.
Bodenbeschaffenheit
trocken: Der Boden ist bereits nach wenigen Tagen im Sommer ausgetrocknet, so dass spätestens nach einer Woche gegossen werden muss.
Gießen
mittel: Je nach Witterung einmal die Woche gießen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Linaria purpurea“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten:

Passende Produkte dazu