schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Bergenia stracheyi ‘Brahms’

Bergenie

Lichtbedarf: halbschattig
Blütenfarbe:
Höhe (cm): 40
Blattfarbe:
P 1
Bestellbar ab 1 St.
Einzelpreis/St.
4,69 
Gesamtpreis
4,69 
lieferbar
Staffelpreise:
ab 5 St.
- 4 %
ab 8 St.
- 8 %
ab 10 St.
- 12 %

Die genaue Zusammensetzung Ihrer Mischung und die Anzahl der jeweiligen Pflanzen hängt von der gewählten Größe ab.

Ihr Paket enthält diese Pflanzen:

Gerüstbildner
0 x
Gruppenstauden
0 x
Streupflanzen
0 x
Bodendecker
0 x
Zwiebeln
0 x

Im schattigen bis halbschattigen Garten sind Bergenien wunderbare Pflanzen: schön geformtes, glänzend grünes Laub, das im Winter in leuchtendes Rot übergeht. Bereits im März erscheinen zahlreiche wohlgeformte Blüten – ein frühes Fest für die ersten Insekten und wir freuen uns an den ersten Blüten, denen selbst gelegentlicher Schnee nicht sehr viel anhaben kann. Humoser Boden und ein bisschen mehr Feuchtigkeit ist optimal, aber auch auf schweren Lehmböden bringt die Pflanze eine schöne Laubdecke und zahlreiche Blüten. Eine weitere ungewöhnliche Eigenschaft: diese Pflanze ist auch sehr trockentolerant und kann selbst in der absonnigen Dachbegrünung ihre Nische finden. Ein weiterer Vorzug ist die Dauerhaftigkeit dieser Pflanze – sie kann über viele Jahre im Garten bleiben und liefert immer gute Ergebnisse!
Bergenia Schneekristall wächst aufrecht, die Blüten stehen auf schönen roten Blütenstielen, die gut zu der weißen Blüte kontrastieren. Im Verblühen verfärbt sich die Blüte in ein helles Rosa.
Bergenia Brahms – für uns vielleicht die schönste Blüte aller Bergenien: reines weiß, große, kugelige Blütenstände auf relativ hohen Stielen, lange haltbar!
Gute Nachbarn: Astilbe, Campanula latifolia, Cimicifuga, niedrige Hosta, Rodgersia

Eigenschaften
Lichtbedarf
halbschattig: Das Beet bekommt halbtags Sonne.
Besondere Eigenschaften
Bienenweide: Blühende Stauden, die Insekten Nektar liefern
Schnittstaude: Blühende Stauden, die in der Vase wirken und lange frisch bleiben
Trockenheitsverträglich: Stauden, die auch große Hitze und Trockenheit aushalten
ungiftig: Ungiftige Stauden, die sich für Gärten mit Kindern eignen
Lebensbereiche
Gehölzrand: Die Stauden gedeihen an trockenen und halbschattigen Standorten, z.B. unter Bäumen
Wuchsverhalten
Horstig: Stauden, die viele Triebe eng beieinander entwickeln, welche aber keine Ausläufer bilden. Gräser haben zum Beispiel oft einen horstigen Wuchs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Bergenia stracheyi ‘Brahms’“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

So geht's: alle Informationen zum Einpflanzen und Pflegen finden Sie in unseren Fragen und Antworten: